Studieren mit Kind

Willkommen auf den Internetseiten rund um das Studium mit Kind an der Universitätsmedizin Greifswald!

Ein anspruchsvolles Studium wie Zahn- oder Humanmedizin zu meistern, ist bereits eine große Herausforderung. Muss dies nun mit dem Familienleben in Einklang gebracht werden, kann die Doppelbelastung schon manchmal gewaltig werden.

Unser Ziel ist es die Medizinerausbildung so familienfreundlich wie möglich zu gestalten.

Das Team des Studiendekanats steht Ihnen mit umfassender Beratung, sowie besonderen Serviceleistungen für Studierende mit Kindern zur Seite.

Das Mutterschutzgesetz verpflichtet seit dem 1. Januar 2018 auch die Hochschulen und Universitäten in Deutschland dazu, die betreffenden Studentinnen wie jede andere Arbeitnehmerin zu behandeln.
Um zum eigenen Schutz und dem des Kindes die Rechte nach dem Mutterschutzgesetz in Anspruch nehmen zu können, ist es wichtig, die Universität so früh wie möglich über die Schwangerschaft bzw. die Stillzeit zu informieren. Die Mitteilung muss von der Studentin an das Studiendekanat gerichtet werden.

Im Fall einer Schwangerschaft raten wir dringend zu einer Studienberatung im Studiendekanat.

Es gibt die Möglichkeit eines individuellen Studienplanes. Zudem werden Studierende mit Kindern bevorzugt bei der Kurs- und Prüfungsanmeldung berücksichtigt.

Unser Ziel ist es, dass Sie Ihr Medizinstudium mit Kind trotz der hohen Belastung realisieren können.

Die Bewältigung solch einer Doppelbelastung (Familie/ Studium) kann ein hoher Gewinn für Ihr kommendes Berufsleben sein. Sie entwickeln ausgeprägte soziale Fähigkeiten, sowie umfassende Organisationskompetenzen.

 

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Gern in einem persönlichen Gespräch aber auch per Email beantworten wir all Ihre Fragen.

Ansprechpartner

Juliane Unkrig
Studentische Hilfskraft für Studieren mit Kind an der Universitätsmedizin Greifswald
studikids-umg@uni-greifswald.de