Kongress-Stipendium für Studenten anlässlich der 90. Jahresversammlung in Berlin

Kongress-Stipendium für Studenten anlässlich der 90. Jahresversammlung in Berlin

Hiermit kommt das Studiendekanat einer Bitte um Bekanntmachung nach.


Kongress-Stipendium für Studenten
anlässlich der 90. Jahresversammlung der
Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V., Bonn 29. Mai bis 1. Juni 2019, Estrel Congress Center Berlin

Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. Bonn, schreibt zur Förderung des hno-ärztlichen Nachwuchses jährlich 5 Kongress-Stipendien zur Teilnahme an den Jahresversammlungen der Gesellschaft aus.

Das Stipendium umfasst pro Stipendiat einen Maximal-Betrag von 500 €. Daraus können Reisekosten (Bahnfahrt 2. Klasse, PKW: 0,30 € / km, Flug: Economy Class) sowie anteilige Übernachtungskosten (max. 80 € / Übernachtung) erstattet werden. Die Kostenerstattung erfolgt an den Stipendiaten nach abschließender Vorlage der Originalbelege. Darüber hinaus wird den Stipendiaten die Kongressgebühr erlassen.

Einreichungskriterien:

o Bewerbungsfrist: 15. September bis 31. Oktober 2018
o Voraussetzungen des Antragstellers:
• Immatrikulation an einer Universität zum Zeitpunkt der Bewerbung
• Doktorand/in im Fach Hals-Nasen-Ohrenheilkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung
• Anmeldung eines Beitrages (Vortrag oder Poster) über das Promotionsthema
(Abstract-Einreichung: 15. September bis 31. Oktober 2018 online über
www.hno-kongress.de

o Bewerbungsunterlagen
• Anschreiben mit kurzer Darstellung der eigenen Motivation zur Bewerbung
• Befürwortung des Promotionsbetreuers
• Lebenslauf mit Passfoto
(inkl. aktueller Kontaktdaten mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
• Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

o Bewerbungsanschrift / Information:

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
Frau Ulrike Fischer
Friedrich-Wilhelm-Str. 2 * 53113 Bonn
(Tel.: 0228 / 923 922-0, E-Mail: kongress@hno.org)

(Da eine Vielzahl von Bewerbungen erwartet wird, erfolgt nach Eingang der Bewerbungsunterlagen die Auswahl der Stipendiaten durch ein vom Präsidium benanntes Entscheidungsgremium. Die Bewerber werden im Anschluss daran schriftlich über die Entscheidung informiert.)



Eingestellt am: 20.09.2018 13:48 Alter: 57 days