Sie befinden sich hier: Studiendekanat » Studienorganisation » Humanmedizin » Praktisches Jahr » Ausbildungsprogramme » Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Organisatorische Festlegungen:

  • Die Arbeitszeit beginnt um 7.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Eine Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik (Arbeitszeit wird als Freizeitausgleich abgegolten, maximal zweimal pro Monat) ist bei Wunsch des Kollegen möglich.
  • Für die Kollegen des PJ werden wöchentlich (Pflicht für PJ-ler)

    • von Dienstag bis Donnerstag, 13.00 – 13.30 Lehrvisiten (laut Plan),
    • von Dienstag bis Freitag, 13.30 – 13.45 Uhr eine kinderradiologische Visite,
    • am Donnerstag, 13.45 – 14.15 Uhr ein kinderradiologisch – kinderchirurgisches Konsilium und
    • am Freitag, 13.45 – 14.15 Uhr eine Videodokumentation und konsiliarische Beratung wichtiger Patientenbefunde (Sonographie, Kardiologie, Bronchopulmologie, Gastroenterologie) in der Bibliothek angeboten.

  • Ein Studientag pro Woche (montags)/1,5 Stunden Selbststudium täglich werden laut gültiger Studienordnung nach Absprache eingeräumt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Teilnahme an den morgendlichen Besprechungen von 8.30 – 10.00 Uhr und anschließend Durchführung der bettseitigen patienten- und praxisnahen Routinearbeiten auf den Stationen (Grundsätzlich unter Supervision des Stationsarztes, da die Kollegen zum Lernen auf den Stationen tätig sind!).
  • Jeden 3. und 4. Dienstag im Monat, 13.45 Uhr „Aktuelle Themen aus allen Abteilungen“ in der Bibliothek (Pflicht für PJ-ler) und jeden 1. Donnerstag im Monat, 16.00 Uhr „Journal-Club“ (Kritisches Lesen von Fachpublikationen) im Seminarraum/Hauptgebäude bestehen zusätzliche Weiterbildungsangebote.
  • Weiterbildungs - und Informationsangebote außerhalb der offiziellen Dienstzeit nach einem ausliegenden Plan (für PJ-ler Pflicht): Montag oder Donnerstag von 16.00 – 17.30 Uhr im Seminarraum/ Hauptgebäude, Bibliothek oder entsprechende Funktionsräume (s. Plan). Themen: Trainings - und Übungskurse (Intubation, Sonographie, Röntgen, EEG, EKG, Echokardiographie, Lungenfunktionsdiagnostik, Psychologische Diagnostik).
  • Kostenlose Teilnahme mit Bestätigung (Zertifikat/Beleg) an 1-2 Ganztagsveranstaltungen (Symposien/
  • Fachtagungen) der Klinik für Kinder - und Jugendmedizin im Halbjahr (zumeist Sonnabend). Übergreifend für alle Fachgebiete wird die Teilnahme an der Tumorkonferenz der Medizinischen Fakultät (Mittwoch 15.00 Uhr, Hörsaal Klinik für Innere Medizin) angeboten.